Der Humanistische Verband Deutschlands - Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. sucht Verstärkung für das Team des ambulanten Hospizdienstes V.I.S.I.T.E.:

eine_n Koordinator_in (m/w) in Teilzeit

Menschlich, tolerant, konfessionsfrei – der humanistische Verband Berlin-Brandenburg e.V. ist Träger von über 60 Einrichtungen in den Bereichen Kita, Jugend, Soziales und Bildung. Über 1000 Kolleg_innen sind bereits dabei. Sie bald auch? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

V.I.S.I.T.E. begleitet Kranke und Sterbende an ihrem Lebensende zu Hause und informiert zu Palliativcare und Patientenverfügungen. Das Team koordiniert ein großes Netzwerk an ehrenamtlichen Sterbebegleiter_innen und führt Schulungen durch. Weitere Informationen finden Sie unter www.visite-hospiz.de

Wir bieten:

  • eigenverantwortliches, abwechslungsreiches Arbeiten in einem engagierten multiprofessionellem Team
  • eine Vergütung nach Haustarif, Gruppe 8 in Teilzeit mit 35 Stunden, unbefristet,
  • Urlaubsgeld und
  • Jahresprämie ab dem 1. Beschäftigungsjahr,
  • Kinderzuschläge
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung,
  • und die Tätigkeit bei einem Träger mit weltlichhumanistischem Profil.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der amb. Hospizarbeit (Patientenbesuche, Einsatzplanung Ehrenamtlicher)
  • Gewinnung, Schulung und Begleitung ehrenamtlich tätiger Personen
  • Mitwirkung im Berliner Hospiz -und Palliativbereich
  • Palliativberatung
  • Öffentlichkeitsarbeit, Akquise von Spenden
  • Beratung und Erstellung von Patientenverfügungen

Wir wünschen uns

  • Hochschulabschluß in Sozialer Arbeit oder Pflege oder eine abgeschlossenen Berufsausbildung im Bereich Gesundheitspflege - Kranken -oder Altenpflege
  • eine mind. 3-jährige hauptberufliche Tätigkeit in einem der vorgenannten Berufsfelder
  • Palliativ Care Weiterbildung
  • Koordinatoren - und Führungsmodul lt. § 39a SGB V und Kenntnisse der Berliner
  • Hospizlandschaft wünschenswert
  • Bereitschaft zu multiprofessioneller Netzwerkarbeit / Reflexionsbereitschaft
  • Freude an verantwortungsvoller, selbständiger Tätigkeit

Bewerber_innen mit anerkannter Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind zu richten an:

HVD Berlin-Brandenburg e.V.
Abteilung Soziales, Erik Ball
Wallstr. 61-65
10179 Berlin

(Bei gewünschter Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizulegen anderenfalls werden die Unterlagen nach 5 Monaten vernichtet.)

Oder via Mail an: bewerbung.gessoz@hvd-bb.de (maximal 5 MB in einer PDF Datei)

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Gabriela von Oettingen, E-Mail: g.v.oettingen@hvd-bb.de

Bitte bewerben Sie sich online in unserem Bewerbungstool

Weitere Informationen zu Stellenangeboten des Humanistischen Verbands Deutschlands, Verband Berlin-Brandenburg

Der Humanistische Verband Deutschlands -
Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.
ist Mitglied: